Category Archives for "Kettenschloss"

Zwei sichere Fahrradschlösser für wenig Geld

In der Mai Ausgabe der Zeitschrift Test hat die Stiftung Warentest wie jedes Jahr aktuelle Fahrradschloss Modelle unter die Lupe genommen. Ein Viertel der getesteten Schlösser erzielten das Testurteil GUT. Darunter befanden sich 6 Bügelschlösser, ein Falt- sowie ein Ketten­schloss.

Erstaunlicherweise schnitten dieses Mal zwei relativ günstige Fahrradschlösser auf den vorderen Plätzen, die wir Ihnen im folgenden vorstellen Weiter lesen

Hiplok – Kettenschloss als modischer Gürtel aus UK

Die Frage ist: „Warum ist noch niemand früher darauf gekommen?!“ Ein sicheres Ketten-Fahrradschloss, das als praktischer und modischer Gürtel um die Hüfte getragen wird. Ursprünglich waren die Hüftschlösser für die Fahrradkuriere der europäischen und amerikanischen Großstädte konzipiert, jetzt sind sie im Mainstream angekommen.

Die britischen Industrie Designer John Abrahams und Benjamin Smith entwickelten dieses neuartige Kettenschloss Konzept und produzieren die Hiploks heute mit ihrer Firma Plus 8 Industries Ltd. In Coventry, England. Die Schlösser können mit Hilfe eines Klettverschluss um die Hüfte gebunden werden, der flexibel an den Taillenumfang angepasst werden kann, d.h. das Schloss wird nicht abgeschlossen, wenn es um den Körper getragen wird.

Die Außenhülle aus Polyester kann abgenommen und gewaschen werden. Sie ist mit Reflektoren beschichtet und in verschiedenen Farben erhältlich. Hiplok bietet 2 Produkte an: Das Hiplok V1.50 sowie das leichtere und kürzere Hiplok Lite. Die Schlösser sind von der britischen Sicherheitsprüfstellen Sold Secure zertifiziert. Weiter lesen

ABUS Kettenschloss Ivy 9100

Fahrradschloss Test Abus Ivy 9100Die Schloss-Ketten-Kombi Ivy 9100 von Abus bietet guten Schutz bei hohem Diebstahlrisiko. Abus kategorisiert dieses Fahrradschloss mit dem Sicherheitsniveau 10 und ist damit für das Absichern von hochwertigen Zweirädern geeignet. Das Abus Ivy ist eine moderne Alternative zu den City Chain Produkten und punktet durch seinen neu-entwickelten langlebigen und hochflexiblen Kunstfasermantel zum Schutz vor Lackschäden.

Das Ivy 9100 ist in den Längen 85 cm , 110 cm, 140 cm und 170 cm erhältlich. Es besteht aus einer 10 mm starken Vierkantkette. Das Gehäuse, die Kette sowie die tragende Teile des Verriegelungsmechanismus sind aus speziell gehärtetem Stahl gefertigt. Der Schließzylinder bietet einen hohen Schutz vor Picking. Weiter lesen

ABUS Schloss-Ketten-Kombinationen City Chain 1010

Abus Granit City Chain 1010Eine sehr beliebtes Kettenschloss ist die ABUS Schloss-Ketten-Kombination City Chain 1010. Je nach Länge kostet dieses hoch sichere Fahrradschloss ab ca. 50 EUR. Abus vergibt für das Kettenschloss das Sicherheitslevel 12 (von 15) und empfiehlt es für die Absicherung höherwertiger Fahrräder oder E-Bikes.

Die 9-mm Kettenglieder aus Spezialstahl sind von einem robusten Textilschlauch zum Schutz vor Lackschäden umgeben. Das Schloss wird in den Längen 85 und 110 cm angeboten. Die Kette, das Gehäuse sowie tragende Teile des Verriegelungsmechanismus sind aus speziell gehärtetem Stahl gefertigt. Der Zylinder bietet hohen Schutz vor Manipulationen. Das Schlüsselloch wird automatisch verdeckt zum Schutz gegen Verschmutzung und Korrosion. Weiter lesen

Fahrradschoss Test Trelock BC 515

Das Kettenschloss des deutsche Herstellers Trelock aus Münster verbindet Kompaktheit, markantes Design mit hoher Sicherheit. Trelock verwendet seine selbst entwickelten Technologien zum Schutz vor Aufbruch. Bei der ARMADON® 360º Panzerung ummanteln speziell ausgeformte Stahlkörper die Knackpunkte eines Kettenschlosses: die Verbindung zwischen Schließwerk und Kette. Der PLC Schließzylinder mit Antipick- und Aufbohrschutz bieten eine hohe Sicherheit gegen Manipulationsversuche. Das Schloss bietet dadurch hohen Schutz gegen intelligente und brutale Aufbruchtechniken. Weiter lesen

ABUS Granit City Chain X-Plus 1060

Abus City Chain 1060 im Fahrradschloss Test Das ABUS Granit City Chain 1060 ist für hohes Diebstahlrisiko konzipiert und eignet sich vor allem für das sichere Abschließen von hochwertigen Zweirädern. Die 10 mm starken Glieder des Kettenschlosses sind mit Textilschlauch zum Schutz vor Lackschäden ummantelt.

Die Kette, das Gehäuse sowie die tragenden Teile des Verriegelungs-Mechanismus sind aus speziell gehärtetem Stahl gefertigt und bieten den höchste Sicherheitsstufe:  Abus Level 15.
Durch die patentierte ABUS Power Cell Technologie wird bester Schutz gegen Schlag- und Zugangriffe geboten. Der Schlosskörper ist gegen brutale Angriffsmethoden geschützt. Der Zylinder ist gegen Picking geschützt.

Im Lieferumfang sind 2 Schlüssel enthalten, wovon einer mit LEDs beleuchtet ist . Ebenfalls praktisch ist das Automatisches Schlüssellochverdeck, das vor dem Eindringen von Schmutz und Staub schützen. Die ABUS Code Card vereinfacht das Bestellen von Nach- und Ersatzschlüsseln.
Das robuste Kettenschloss ist für Fahrräder in den Längen 85cm und 110 cm verfügbar. Das Gewicht ist entsprechend hoch: 2,1 kg (85cm) 2,65 kg (110 cm) Weiter lesen

ABUS Kettenschloss Catena 685/75 im Test

ABUS Kettenschloss Catena 685/75 im TestDas ABUS Fahrradschloss Catena 685 bietet ein exzellentes Preis-/Leistungsverhältnis (ca. 20 €) für Fahrräder mit einem niedrigen Diebstahlrisiko. Abus klassifiziert dieses Kettenschloss in die Sicherheitsstufe 6 (von 15). Das 75 cm lange Kettenschloß besteht aus 6 mm Vierkant-Gliedern. Durch seine gerade einmal 850g Gewicht und die Flexibilität eines Kettenschlosses, ist es der ideale tägliche Begleiter für Fahrräder aus dem mittleren und unteren Preissegment, die häufig tagsüber an öffentlichen Stellen abgeschlossen werden.

Der strapazierfähigem Textilschlauch, der in den Farben hellblau (aqua), schwarz, braun und rosa (coral) erhältlich ist, schützt den Lack vor Verkratzen. Der Schlosskörper schützt auch gegen brutale Angriffsmethoden durch schlag-zähe Materialien. Das preisgünstige Kettenschloss wird mit 2 ABUS Wendeschlüsseln ausgeliefert. Weiter lesen

Abus Steel-O-Chain 880

Abus Steel-o-chain 880Das ABUS Kettenschloss 880 bietet als Kettenschloss komfortablen Diebstahlschutz für Fahrräder mit mittlerem Diebstahlrisiko. Die 7 mm starke Vierkantkette aus gehärtetem Stahl ist wahlweise mit einem roten oder schwarzen Textilschlauch ummantelt. Dadurch werden Kratzer im Lack des Fahrradrahmens verhindert. Der Schlosskörper ist durch schlagzähe Materialien gegen brutale Angriffe geschützt. Der Zylinder bietet Anbohrschutz und eine automatischer Verriegelung für ein komfortables An- und Abschließen. Weiter lesen