Fahrradschloss Test: Abus Sinero 43

Test Fahrradschloss Abus Sinero 43Dieses Bügelschloss von ABUS wird in 2 Größen geliefert: 23cm sowie 30 cm Länge. Es ist der ideale Diebstahlschutz für Fahrräder bei normalem Diebstahlrisiko, geeignet für den normalen Alltagsbedarf bei Fahrrädern aus dem unteren bis mittleren Preissegment. Dieses Bügelschloss wird von vielen Versicherungen als geeigneter Diebstahlschutz akzeptiert.

Der Bügel des Schlosses besteht aus gehärtetem Spezialstahl und ist gegen Eisspray Attacken resistent. Der Schlossmechanismus wird durch einen Stahlmantel geschützt. Der Halter lässt sich flexibel längs am Fahrrad oder im Rahmendreieck befestigen.

  • ABUS Sicherheits-Einstufung: Level 7 von 15
  • Bügellänge: 23 cm oder 300 cm
  • Bügelweite: 10,9 cm
  • Bügeldurchmesser: 1,2 cm
  • Gewicht bei 230 mm Länge: 1,1 kg
  • Gewicht bei 300 mm Länge: 1,8 kg
  • ABUS Qualitäts-Schließzylinder

Ich selbst nutze das ABUS Sinero 43 täglich und das seit Jahren. Das Schloss schließt heute noch so robust wie am ersten Tag. Für den täglichen Einsatz an unterschiedlichen Orten bietet die längere (30 cm) Version mehr Flexibilität.

stiftung_warentestStiftung Warentest April 2013: Gesamturteil: 2,4
Aufbruchsicherheit: gut -2,3
Handhabung: befriedigend -2,7
Haltbarkeit: sehr gut – 1,8
Schadstoffe: befriedigend – 2,6

 

fahrradschloss test mountainbike magazinZeitschrift Mountainbike 10/2011
„sehr gut“
„Sicheres, leicht bedienbares Bügelschloss mit sehr guter Ausstattung. In der vorgegebenen Zeit nicht zu knacken. Ohne Staubschutzkappe.“

Fahrradschlosstest TestmagazinTestmagazin 7/2009
sehr gut“ (92,3%), „Pro: sehr langer Widerstand, Montage-Anleitung. Contra: nur zwei dünne Schlüssel.“