Fahrradschloss Testsieger – Das beste Fahrradschloss

Fahrradschlösser sind ein wichtiger Schutz um dem Diebstahl von Fahrrädern vorzubeugen. Gerade, wenn man ein wertvolles Fahrradschloss hat, ist es unabdingbar ein sicheres Schloss zu verwenden. 100% Sicherheit, kann kein Schloss bieten. Schwerem Gerät, Flex oder hydraulischem Aufbrechwerkzeug geben selbst die Fahrradschlösser mit höchster Sicherheitsstufe nach. Deshalb wird in den Tests der namhaften Institute oder auch Fahrradzeitschriften immer eine maximale Zeit von 3-5 Minuten zu Grunde gelegt. Lässt sich das Schloss nicht innerhalb dieser Zeitspanne öffnen, gilt es als sicher.

Wir stellen Ihnen hier die Testsieger verschiedener Fahrradschloss Tests aus den Jahren 2011-2017 vor:

Trelock BS 650

Stiftung Warentest Juli 2017

Gesamtnote „GUT“ (1,6)

Aufbruchssicherheit (70%): „sehr gut“ (1,6);
Handhabung (20%): „befriedigend“ (3,1);
Haltbarkeit (5%): „sehr gut“ (1,1);
Schadstoffe (5%): „sehr gut“ (1,0)
zur Detailseite

abus_ugrip_plus_501

Abus uGrip Plus 501  – Bügelschloss

Stiftung Warentest Mai 2015

Gesamtnote „GUT“ (1,9)
Aufbruchssicherheit (70%): „gut“ (1,7);
Handhabung (20%): „befriedigend“ (3,1);
Haltbarkeit (5%): „sehr gut“ (1,1);
Schadstoffe (5%): „sehr gut“ (1,3)
zur Detailseite

Fahrradschloss Test Abus bordoAbus Bordo Granit X-Plus 6500 – Faltschloss

aktiv Radfahren Heft Nr.3 2015
„Eines der hochwertigsten und sichersten Schlösser … Die hochwertige und penible Verarbeitung fühlt und spürt man in der Praxis auf Anhieb. X-Plus Schließzylinder und das Link-Protektion-Shield bieten allerhöchsten Schutz. Die 2K-Ummantelung der Stahlstäbe schützt vor Lackschäden. Sehr gut: die klapperfreie Fahrradhalterung. Auch hier können Ersatzschlüssel und gleichschließende Zweitschlösser geordert werden. …“
zur Detailseite

Fahrradschloss Test Knog StrongmanKnog Strongman

Ökotest – Februar 2013 – Testsieger
Das Bügelschloss Strong Man von Knog schnitt in der Praxis mit „sehr guten“ Ergebnissen ab. Gegenüber verschiedenen Eingriffen (Picking, Schneiden oder Aufbohren) zeigte sich das Modell stabil und sicher. Eine kleine Einschränkung zeigte sich in der Schlüsselhandhabung. Hier wurde im Schloss ein kleiner Widerstand festgestellt. Die Materialprüfung absolvierte das Knog-Schloss ebenfalls mit „sehr gutem“ Ergebnis. Weder ließen sich problematische Inhaltsstoffe finden, noch zeigte der Korrosionstest irgendwelche Auffälligkeiten
zur Detailseite

 

fahrradschloss-test-abus-granit-x-plus54Abus Granit X-Plus 54 – Bügelschloss

aktiv Radfahren 04/2012 – „überragend“ – „Testsieger“
Hohe Sicherheitsstufe. Die vielfältigen Anschlussmöglichkeiten durch den größten Bügel im Testfeld machen das Abus GranitX-Plus 54/160 HB 300 zum Testsieger!“
zur Detailseite

 

 

Fahrradschloss Test Trelock Faltschloss FS455Trelock FS 455 – Faltschloss

Bike 07/2012 – „sehr gut“ – „Tipp Sicherheit“
„Bis ein Dieb das FS 455 geöffnet hat, stehen längst die Cops vor der Tür. Auch hier sitzt der Schließmechanismus tief im Gehäuse, keine Chance für den Picker. Auch hier bietet sich keine Möglichkeit, Werkzeug anzusetzen. Weniger und kürzere Glieder schränken jedoch die Anschlussmöglichkeiten etwas ein. Beim Preis kann das Trelock dafür punkten.“
zur Detailseite

 

Trelock BC 515 – Kettenschloss

Bike Heft 7 /2012 – „sehr gut“ – Tipp Sicherheit
„Als ‚harte Nuss‘ bezeichnete unser Profi-Knacker das BC 515. Der Schließzylinder sitzt tief im Gehäuse und ist mit Picking-Werkzeug kaum zugänglich. Alle Versuche, das Schloss in der vorgegebenen Zeit zu öffnen, scheiterten. Das Trelock bietet viele Anschlussmöglichkeiten und einen Staubschutz für das Schloss. Auch der Preis geht in Ordnung.“
zur Detailseite

 

fahrradschlosstes kryptolok 2Kryptonite Kryptolok Series 2

Zeitschrift Mountainbike 10/2011 – „überragend“ „Testsieger“
„Alle Versuche, das Kryptonite in der Testzeit zu knacken, blieben erfolglos. Top Handhabung und sehr gute Ausstattung. Klappert in Halterung.“
zur Detailseite