Fahrradschloss Test: Kryptonite Kryptolok Series 2

Testsieger zum günstigen Preis.
Fahrradschloss test Kryptolok 2Mit einem 13 mm starker Bügel aus gehärtetem Spezialstahl bietet das Kryptonite Bügelschloss KryptoLok 2 hohe Aufbruchsicherheit zu einem moderaten Preis, dank des patentierten Bent Foot Design von kryptonite. Der Schließzylinder ist dank des Pick Safe Systems gegen Aufbohren gesichert. Der Schließbügel hat einen integrierte Staubschutzkappe, der Bügel wird durch einen Vinylüberzug vor Beschädigungen und Korrosion geschützt. Im Lieferumfang ist der EZ-Mount Halter zur Befestigung am Rahmen.

Kryptonite bietet mit dem Keynes Safe Programm bietet Ihnen einen kostenlosen Ersatzschlüssel- Service. Nach Registrierung des Schlosses/Schlüssels wird bei Verlust der Schlüssel einmalig kostenlos ersetzt.

  • Kryptonite Sicherheitsstufe: moderate
  • Gewicht: 1,3 kg
  • Abmessungen: 10 cm x 22,5 cm
  • Im Lieferuumfang ist zusätzlich ein 122cm langes Flexkabel enthalten
Zeitschrift Mountainbike 10/2011fahrradschloss test mountainbike magazin
„überragend“
„Testsieger“
„Alle Versuche, das Kryptonite in der Testzeit zu knacken, blieben erfolglos. Top Handhabung und sehr gute Ausstattung. Klappert in Halterung.“Fahrrad News 05/2010
fahrradschloss test fahrradnewsMit Stahlkabel erweitertes Bügelschloss, womit eine Komplettsicherung auch ohne Ausbau des Vorderrades möglich wird. Dank Scheibenzylinder ist damit auch die Sicherung über einen längeren Zeitraum hinweg möglich.“

Die Kunden loben vor allem die leichte Handhabbarkeit und das gute Preis/Leistungsverhältnis. Der Schlüssel funktioniert einwandfrei auch noch nach Jahren im täglichen Einsatz. Manche Kunden bemängeln die Qualität der Halterung.